Allgemein

1. Schnupperprobe gemeistert!

Wir sind noch ein bisschen platt. Über 50 Leute kamen gestern zu unserer 1. Schnupperprobe. Dabei machten wir uns gefühlt die gesamten Semesterferien Gedanken darüber, wie wir neue Chormitglieder akquirieren könnten.

Eine Diskussion sieht bei uns ungefähr so aus 😉 :

Johanna: Ich hab Angst, dass keiner kommen wird. Wir müssen unbedingt mehr Werbung machen und am besten zwei oder drei Schnupperproben sollte es geben. =)
Anne: Die rennen uns die Bude ein, wir dürfen nicht so viel Werbung machen und bitte lass uns nur eine Schnupperprobe machen und danach ist Einlasssttopp. Die Räumlichkeiten sind viel zu klein und organisatorisch wird das alles schwer zu händeln sein. =D =D =D

Das Ende vom  Lied: Wir druckten Plakate, Flyer und streuten unsere Anzeige auf allen Social-Media-Kanälen dieser Welt.

Gestern stand uns dann endlich die 1. Chorprobe im neuen Semester bevor. Was waren wir aufgeregt *HOLLA DIE WALDFEE*

Mit einem knackigen Einsingen durch unsere liebe Caro sangen wir anschließend unseren Gute-Laune-Song Busy! Danach verschwanden wir in die Teilproben und dabei platzte vor allem der  Sopran aus allen Nähten. So viele neue Sängerinnen hatten wir schon lange nicht mehr. In unserem kleinen Kabuff probten wir eisern das neue Stück Some Nights und setzten es mit den anderen Stimmgruppen am Ende der Probe zusammen.

Jules Fazit nach der Probe: Ahhhhhhhhhhhhh soooo viele Leute!

Wie gewohnt pilgerten wir anschließend ins Nt-Cafè und tranken unser wohlverdientes Chorbier.

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s