Allgemein

Wir singen zur Langen Nacht

Unser letztes Konzert vor der großen Semesterpause war ziemlich verrückt und wird uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

Nachdem wir ein paar Wochen zuvor bei Kunst gegen Bares gescoutet und für die Alumni Veranstaltung zur Langen Nacht der Wissenschaften angefragt wurden, war es am 6. Juli soweit – unser großer Auftritt in der hübschen Kulisse der Franckeschen Stiftungen mit über 100 Zuhörern.

Wahnsinn, war das schön.

Was für das Publikum so leicht und unbeschwert ausgesehen haben mag, war jedoch mit ziemlich vielen ungeahnten Herausforderungen verbunden.

So befanden wir uns zum Konzerttermin bereits mitten in der Prüfungsphase, sodass leider viele wichtige Chorespondenten fehlten –  nicht zuletzt unsere fantastische, hüpfende Chorleitung, die sich zu diesem Zeitpunkt schon auf ins schöne Bilbao zum Praktikum gemacht hatte. Ebenso fehlte unser Cajonist, für den wir zum Glück ganz spontan noch Ersatz fanden. Und auch unser Gitarrist, der eigentlich mit dabei war, fehlte die meiste Zeit des Konzerts. Hä? Wie geht das denn? Nein, er hatte keine Fahrradpanne und ist auch  nicht vor Hitze umgekippt. Es lag, wie soll es anders sein, an der guten alten Technik. Blöd halt, wenn das falsche Kabel an die Gitarre angeschlossen ist. Aber zum Glück konnte das Problem kurz vor Ende und kurz vorm großen Gitarrenstück behoben werden, sodass das Publikum letztlich auch in den Genuss der temperamentvollen Gitarrenbegleitung zu „Barcelona“ von Ed Sheeran kam.

Trotz der technischen Probleme hatten wir ein super Konzert und wie immer jede Menge Spaß. Gleichzeitig schwebte eine mittelgroße Wehmutswolke über uns –  vorerst unser letztes Konzert, vorerst keine wöchentliche gemeinsame Probe und  auch kein regelmäßiges Montagschorbier.

Aber: Spätestens im Herbst ‚We will come back home‘,

dann geht’s mit vollem Elan schon wieder ins neue Weihnachtsrepertoire. Und auch in den Semesterferien wird uns die Sehnsucht ganz bestimmt das ein oder andere Mal zusammenführen.

Allerliebst,

eure Chorespondenten

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s